Startseite
    August
    September
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/bainsultas

Gratis bloggen bei
myblog.de





01.10.2013

Heute Morgen bin ich gegen 10.30 Uhr aufgestanden und nach Dusche und Frühstück hab ich die Ställe gemacht. Ich bin dnan Harry abholen gefahren, wir haben gespielt, "boppy, blankee and TV" gemacht, ich hab dann angefangen zu kochen, zwischendurch die vor Regen triefenden Ponies rein gebracht und mit Harry zum Goldne Island, zum Tesco gefahren, um Möhren für's Essen zu holen. Eigentlich sollten wir im Anschluss nnoch Marie, das neue Mädel, am Busbahnhof einsammeln, aber ihr Flug hatte Verspätung, so dass sie dne Bus nicht bekommen hat und statt um 13.40 erst um 15.40 Uhr ankam. Wir also wieder heim, noch ein paar Sachen erledeigt und dann war es auch schon Zeit, um wieder loszueiern und Marie dann tatächlich abzuholen. Sie scheint jedenfalls ne sehr Liebe zu sein, ihr Englisch ist aber definitiv ausbaufähig. AUf der anderen Seite - sie kommt grade frisch vom Abitur und in 2 Jahren bin ich offiziell befähigt, Schüler wie sie zu unterrichten. Wäre ja schade, wenn es da keinen spürbaren Unterschied gäbe . Ja, wir sind dann allerdings gar nicht nach Hause sondern gleich weiter zu nem Reitsportladen, der morgen bei Deirdre's Modenschau mitmacht und dessen Kindermode von Harry, Rebecca und Erika präsentiert wird, damit die drei dort ihre Outfits anprobieren können. Als das erledigt war und wir heim kamen war es dann auch schon 17 Uhr, wir haben gegessen, haben dann Marie die Ponies gezeigt und sind dann wieder rein, um mit Erika und Rebecca ihre Rechtschreibungssachen zu machen. Ich bin dann mit Deirdre und Sophie wieder los, weil Sophie Mathenachhilfe hatte und ich sie später dort abholen sollte, aber (noch) nicht wusste, wo es war. Deirdre hat mich dann zu Hause abgesetzt und ist gleich weiter zu nem Meeting in Sophies Schule, ich hab Rebecca ins Auto gepackt und habe für Deirdre und David Medikamente bei Davids Mutter vorbei gebracht. Anschließend wieder zurück, Rebecca ausgeladen und Sophie abholen gefahren . Marie ist unterdessen schon ins Bett gegangen, da sie heute Morgen um 3 Uhr aufstehen musste für ihren Flug. Ja, das war dann auch schon wieder der Tag - alles wie immer, immer was zu tun . Morgen früh werde ich wohl mit Marie und Rocky und June ne Runde im Gelände drehen, abends ist dann diese vermaledeite Modenschau; dann ist also erstmal das gröbste vorüber. Heute har übrigens auch der Schreiner angefangen, hier die Schränke ab- und umzubauen, damit der neue Kühlschrank hoffentlich morgen eingebaut und angeschlossen werden kann .
1.10.13 23:41
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung